TOPlist
Kroatien » Dalmatien » Insel Olib
Eine Insel im Archipel vor Zadar, östlich der Insel Silba mit der Fläche von 25,63 qkm. Die höchsten Gipfel der Insel sind Kalac (72m) und Poljine (34m). Überwiegend aus Kalkfelsen aufgebaut, daher gibt es auf Olib weder oberirdische Wasserläufe noch Quellen. Wasserlöcher kommen in den Dolomitgesteinszonen (Salbunjaca) und in den Karstdolinen (Smoracnja, Stivan) häufig vor.

Der Ostteil der Insel ist mit Buschholz bewachsen. Im Westteil ist die Vegetation üppiger (Macchia, Steineichen) und reicht bis an das Meer heran. Die Ostküste Olibs mit den Buchten Slatina und Slatinica eignet sich wegen vieler seichter Stellen nicht zum Ankern. Die einzige Ortschaft auf der Insel Olib liegt an der gleichnamigen Bucht.

Der Hafen von Olib kann größere Schiffe aufnehmen. Schiffe der regelmäßig verkehrenden Linien legen am äußeren Teil des Wellenbrechers an, der den Hafen auf nordwestlicher Seite abschließt.